Ihre zweite Heimat – in allen 5 Teilen Kroatiens

Da die Schulferien immer näher rücken, ist es wieder an der Zeit, sich nach einem familienfreundlichen Urlaubsland mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis umzusehen. Wie wäre es mit einem Land, das ein reiches Kulturerbe, atemberaubende Naturschönheiten, eine vielfältige Gastronomie sowie Abenteuer, Sport und Wellness zu bieten hat? Kroatien bietet für jedes Alter etwas und ist das preiswerteste europäische Urlaubsland 2016 . Doch das ist noch nicht das Beste! Entdecken Sie, was es bedeutet, in Kroatien zu leben – dort, wo jeder den Namen des anderen kennt, wo man sein Lieblingsessen teilt und wo man die Türen nicht abschließt. Ein kleines Land, das sich wie eine große Familie anfühlt.
Von Abenteuerferien in den Tälern von Istrien über Strandurlaub in der Altstadt von Dubrovnik sowie kulturellen Attraktionen in Zagreb und Zadar bis hin zu neu eröffneten Familienresorts in der Kvarner-Bucht: Jetzt ist die Zeit gekommen, die besten kroatischen Urlaubsziele für Familien kennenzulernen.

Istrien

Das unberührte Landesinnere Istriens ist mit seinen sanften Hügeln und Tälern der ideale Ort für all jene, die einen Abenteuer- und Aktivurlaub suchen. Entdecken Sie echte prähistorische Fußabdrücke an der Promenade der Dinosaurier auf einer der Inseln des Nationalparks Brijuni, Dinosauriermodelle und -skelette im Dinopark in Funtana und die tropische Unterwasserwelt im Aquarium Pula und im Marine Turtle Rescue Centre . Wenn Sie den ultimativen Adrenalinkick suchen, besuchen Sie Istralandia, Kroatiens ersten Aquapark. Dort erwarten Sie 20 verschiedene Wasserrutschen und Röhren mit einer Gesamtlänge von 1,6 Kilometern. Und während sich die Kinder auf den Rutschen austoben, entspannen die Erwachsenen im Hydromassagepool. Was für ein Naturabenteuer für die ganze Familie!

Zagreb

Die Hauptstadt Zagreb, im Norden Kroatiens, bietet mit einer Vielzahl an Sehenswürdigkeiten und Attraktionen einen großartigen Urlaub für die ganze Familie. Besuchen Sie die Käfersammlung des Kroatischen Naturhistorischen Museums oder das Technische Museum, in welchem es Dampflokomotiven, Satelliten, Raumschiffmodelle und ein Planetarium zu sehen und zu entdecken gibt!
Der ruhige Park Maksimir ist ebenfalls einen Besuch wert. Seine Wege, Rasen und Seen wurden nach dem Vorbild englischer Gärten gestaltet. Der Park beherbergt auch einen Zoo, der den Besuchern die Möglichkeit bietet, die Fütterung der Seehunde, Seelöwen und sogar Piranhas mitzuerleben. In Zagreb werden selbst Erwachsene zu Kindern – denn es gibt immer etwas Neues zu entdecken. Sei es ein neues Museum, Streetart-Meisterwerke oder köstliche traditionelle Gerichte.

Dubrovnik

Wenn Sie die perfekte Kombination von Städtereise und Strandurlaub suchen, besuchen Sie die Gegend um Lapad und Babin Kuk, wo Sie die berühmten Strände entlang spazieren und dann die Altstadt von Dubrovnik, ein UNESCO-Welterbe, besichtigen können. Der Salzwassersee (auch „totes Meer“ genannt) auf der Insel Lokrum, die sich nur zehn Bootsminuten von Dubrovniks Altstadt entfernt befindet, hat einen seichten Kiesstrand, der sich hervorragend für kleine Kinder zum Planschen und Spielen eignet. Der Strand Uvala Lapad bietet einen schwimmenden Aquapark, Trampoline, Hüpfburgen und einen Spielplatz. Ergänzt wird dieses Angebot durch geführte Reitausflüge auf dem Reiterhof Kojan Koral in der Region Konavle. Den abschließenden Höhepunkt bildet die atemberaubende Aussicht über die Altstadt von Dubrovnik und die umliegenden Inseln vom Hausberg Srđ, auf den man mit einer kurzen Seilbahn gelangt. Versuchen Sie, die Orte wiederzuerkennen, an denen die Szenen aus den Lieblingsfilmen Ihrer Familie gedreht wurden!

Zadar

Das pulsierende Zadar scheint auf den ersten Blick nicht die erste Wahl für einen Familienurlaub zu sein, doch die Stadt bietet für jedes Alter etwas. Lassen Sie einen mit Sehenswürdigkeiten und Shoppingtouren gefüllten Tag an der Meeresorgel ausklingen, indem Sie sich einen der weltweit schönsten Sonnenuntergänge ansehen und dabei den wunderschönen harmonischen Klängen der Wellen, die die Orgel zum Erklingen bringen, zuhören. Der „Gruß an die Sonne“, ein weiteres Kunstwerk, das Natur und menschliche Kreativität verbindet, bietet ein beeindruckendes Lichtspiel, welches Kinder jeden Alters begeistern wird. Weitere großartige Orte für Kinder sind die wunderschönen Strände um Zadar herum, an denen die Kinder spielen können, während die Erwachsenen das mediterrane Klima genießen. Das sind nur einige Gründe, aus denen zahlreiche Familien jedes Jahr an ihren Lieblingsurlaubsort zurückkehren. Man hat das Gefühl, hier seine zweite Heimat gefunden zu haben (in der die Sonne immer scheint).

Kvarner-Bucht

Eltern, die sich während des Familienurlaubs erholen möchten – was sich zunächst wie ein Widerspruch anhört – empfehlen wir die Kvarner-Bucht. Die Region Primorje-Gorski kotar im nördlichen Teil der kroatischen Küste ist ein wunderschönes Idyll, das jedoch weniger bekannt ist als andere Teile Kroatiens. Vor Kurzem eröffnete hier ein familienfreundliches Fünf-Sterne-Resort. Es beherbergt nicht nur das europaweit größte Spa, sondern bietet auch ein vielfältiges Programm für Kinder, während sich die Eltern bei der einen oder anderen Spa-Behandlung entspannen. Die Einrichtung beinhaltet eine 4000 m2 große Kinderstadt mit Pools, Spielplätzen, Indoor- und Outdoorspielen sowie eine 350 m2 große Pirateninsel. Die Meinungen werden nur darüber auseinandergehen, was als erstes erkundet wird!